Mittwoch, 12. April 2017

Mein Pflegepony

Heute will ich euch mein Pflegepony vorstellen und euch erzählen wie ich es kennengelernt habe.
Als ich ca. 8 Jahre alt war, also vor 5 Jahren, bin ich in die sogenannte "Ponyschule" gekommen. Dort haben wir die Ponys geputzt, sind manchmal die "Ponyschulrunde" geritten und haben auf dem Reitplatz mit den Ponys Spiele gemacht. Dort war ich 2 Jahre und das Deutsche Reitpony Jeffy ist mir ans Herz gewachsen. Ich wollte also nur noch ihn reiten...
Als ich dann zu groß für die Ponyschule war, durfte ich ca. 3 Jahre auf Jeffy Reitunterricht haben. Wir sind auch oft ausgeritten in den Wald und an Feldern vorbei, im Sommer sogar einmal ins Wasser. Auch meine kleine Schwester durfte irgendwann bei den Reitstunden mitmachen. Ich hatte mein Lieblingspony Jeffy und meine Schwester das Shetty Lady.
Doch die Reitstunden waren privat für uns und wurden immer seltener und wir wurden schön langsam zu groß für die Ponys.
Im März erfuhr ich, dass ich eine Zeit (evtl. auch für immer) nicht mehr auf Jeffy reiten kann, da er ein Problem an einem Wirbel hat.
Aber unsere Reitlehrerin und auch Besitzerin der Pferde hatte ein tolles Angebot für uns, wir durften Jeffy und Lady als unsere Pflegepferde haben! Also wir dürfen die beiden putzen, longieren, führen und ihnen Tricks beibringen. Manchmal gehen wir auch mit ihnen Spazieren.
Wir sind meist 2 Stunden am Wochenende, oder jetzt in den Ferien, bei ihnen und ich genieße jede Minute mit Jeffy. Es ist einfach eine schöne Auszeit von der Schule und ein super Hobby! ich bin echt dankbar, dass mir das ermöglicht wird und freue mich auf die kommende Zeit mit ihm!

Jeffy

Lady





























 INFO: 
In Zukunft werden Bilder von Jeffy, Texte übers Training und anderes auf diesem Blog erscheinen. Es ist ab jetzt nämlich kein reiner Schleichpferde-Blog mehr, sondern so richtig HOTTEHÜH, also auch übers echte "Pferdeleben", da mir oft die Inspiration für Schleich-Posts fehlt.
Liebe Grüße, eure Jana






Kommentare:

  1. Ich freue mich soooo für dich, dass Jeffi nun dein Pflegepony ist! Ihr zwei gehört auch wirklich zusammen, genau wie Laura und Lady!
    Drück dich ganz fest,
    deine Mama

    AntwortenLöschen